Blog

Alle Beiträge mit dem Tag Open Source

TracEE – Log-Analyse in verteilten JavaEE-Anwendungen

Das Nachvollziehen von Systemaufrufen zur Problemanalyse in verteilen JavaEE-Anwendungen anhand von Log-Dateien ist anstrengend und kostet Zeit. Gerade bei der Analyse von Störungen in einer Produktionsumgebung ist man von der Geschwätzigkeit der erzeugten Log-Einträge abhängig. Auch ist man dort eher selten in der Lage, mal eben das Log-Level zu erhöhen – sofern ein zu analysierendes Problem überhaupt reproduzierbar ist.

Heute möchten wir ein neues Framework und Open-Source-Projekt vorstellen, das diesem Problem zu Leibe rückt: TracEE. Aussagen wie „Das kann man jetzt so leider nicht mehr nachvollziehen!“ könnten bald der Vergangenheit angehören.

weiterlesen

Camunda startet eigenes Open Source-Projekt

Schon seit einiger Zeit bietet die camunda services GmbH aus Berlin mit ihrem Produkt „camunda fox“ diverse Erweiterungen zur Open Source Process Engine „Activiti“ an, die den Einsatz von Activiti als Shared Process Engine im Java EE-Umfeld erst sinnvoll möglich machen. Diesen erweiterten Technologie-Stack setzen auch wir in Kundenprojekten bereits erfolgreich ein, und unsere Praxiserfahrungen mit der Plattform sind dabei durchweg positiv. Nicht nur aus technischer Sicht, sondern auch, weil mit camunda ein sehr kompetentes und sympathisches Unternehmen dahinter steht, das einen exzellenten Support bietet.

Vergangene Woche hat camunda nun sein eigenes Open Source-Projekt gestartet: camunda.org. Als Fork von Activiti wird aus „camunda fox“ nun die „camunda BPM Plattform“, und viele der Enterprise-Features, die bisher nicht von Activiti adressiert wurden, wandern in die neue Open Source Software (wenngleich es für Unternehmen nach wie vor eine kostenpflichtige Enterprise-Edition mit entsprechendem Support, erweiterter Qualitätssicherung und zusätzlichen Features gibt).

In diesem Zug hat auch Holisticon seine Partnerschaft mit camunda vertieft. Als qualifizierter Service-Provider unterstützen wir BPM/SOA-Projekte, die auf camunda BPM als technische Plattform setzen. Jakob Freund, Geschäftsführer von camunda, sagt dazu: „Holisticon ist ein innovatives, leistungsstarkes und zugleich sehr sympathisches Unternehmen. Wir freuen uns über die bereits bestehende, erfolgreiche Zusammenarbeit in Kundenprojekten und natürlich besonders darüber, dass wir mit Holisticon einen kompetenten Partner an unserer Seite wissen, der das camunda BPM-Projekt mit uns voranbringen und die Verbreitung im Markt unterstützen wird.“