Blog

Alle Beiträge mit dem Tag Konferenz

JavaLand 2018 Speaker

Holisticon auf der JavaLand 2018 in Bonn

Holisticon wird auf der JavaLand Konferenz in Bonn am 13. März 2018 mit einem Talk vertreten sein.

Abstract:

Java EE 8 und Servlet 4.0 bringen der Java-Welt das, was das JDK9 nicht geschafft hat: die Unterstützung der Version 2 des HTTP-Protokolls. HTTP/2 bringt HTTP-Push, Request-Multiplexing und Header-Komprimierung ins Web. Die Netzbrandbreite soll besser ausgenutzt werden. Latenzen sollen verringert werden. Bisher profitieren davon in erster Linie Webseiten und Browser. Mit dem Standard Servlet 4.0 kommen diese Neuerungen erstmals standardisiert in die Enterprise-Java-Welt.

JBoss EAP bzw. Wildfly und Spring unterstützen mit ihren aktuellen Versionen im Frühjahr 2018 (hoffentlich) Servlet 4.0, sodass im Rahmen des Vortrags und der Demos gezeigt werden kann, wie HTTP-Push implementiert werden kann. Des Weiteren sollen die Vorteile des Multiplexing und der Header-Komprimierung im Vergleich zu einer Implementierung auf Basis von HTTP/1.1 gezeigt werden.

Weiterhin widmet sich der Vortrag dem Aspekt der HTTPS-Verschlüsselung, die mit HTTP/2 obligatorisch ist. Hier geht es um das Erzeugen, Verteilen und Verwalten von SSL/TLS-Zertifikaten und wie man als Entwickler und Architekt zur Entwicklungszeit damit umgehen kann und sollte. Der Vortrag schließt mit einer knappen Beurteilung der zu diesem Zeitpunkt verfügbaren Servlet-4.0-Implementierung im Hinblick auf deren Nutzbarkeit und Reife aus Sicht des Referenten.

Software Engineering + Architecture 2017

SEACON 2017 – Sprint zur Höchstleistung

Die SEACON 2017 steht unter dem Motto:

Sprint zur Höchstleistung. Dynamisch auf Entwicklungen reagieren

… und Holisticon wird nicht nur wieder mit einem eigenen Messestand vertreten sein, sondern auch mit mehreren Vorträgen.

Serverlos = Sorgenlos — Grenzenlose Skalierbarkeit zum Nulltarif?

Tobias Behr und Christoph Gerkens starten am Donnerstag, 11.05. um 16:10 Uhr mit dem Talk Serverlos = Sorgenlos – Grenzenlose Skalierbarkeit zum Nulltarif? Darin untersuchen sie die Serverless Architecture und das damit verbundene Versprechen, dass Planung und Einrichtung von Server-Infrastruktur entfallen sollen. Ebenfalls entfallen soll die gesamte Planung und Einrichtung von Server-Infrastruktur. Doch zu welchem Preis erkauft man sich diese Vorteile? Und wann ist dieser Ansatz überhaupt geeignet?
weiterlesen

GDG DevFest Hamburg 2016

Holisticon auf dem Google DevFest 2016 in Hamburg

Holisticon wird auf dem Google DevFest in Hamburg erneut mit zwei Sessions vertreten sein. Beide Veranstaltungen finden am Freitag, 14. Oktober 2016 statt.

Ort des DevFest 2016 ist der Mindspace, Rödingsmarkt 9, 20459 Hamburg

▸▸▸ Martin Reinhardt: Angular 2 – TypeScript to the Rescue?

Ort und Zeit: 12:00 – 12:45 Uhr / Third Floor / German

Angular 2 wird komplett in TypeScript entwickelt, was das Qualitätsniveau deutlich erhöhen wird, denn hinsichtlich Wart- und Wiederverwendbarkeit werden in JavaScript neue Maßstäbe gesetzt. Mittels TypeScript greift Angular 2 also auf die Verwendung kommender Funktionalitäten von ECMAScript zu, was einen hohen Wert an Entwicklungspraktiken mitbringt. In diesem Talk werden die Grundlagen von Angular 2 näher gebracht und mit TypeScript verdeutlicht, wie eine Webanwendung aufgebaut werden kann. Zudem wird ein Ausblick auf NativeScript mit Angular gegeben.

▸▸▸ Jan Weinschenker: Hands-on Web Performance Analysis with Chrome Dev Tools, Google PageSpeed Insights and WebPagetest

Ort und Zeit: October 14 / 11:00 – 12:45 Uhr / Raum Workshop 1 / English

We will use freely available tools like Chrome Dev Tools, Google PageSpeed Insights and WebPagetest as an introduction to the topic of Web Performance and Web Performance Optimization.

Using these tools we will inspect and analyze three given web sites. Furthermore we will discuss techniques to improve web perfomance on mobile devices and on the big screen.

GDG-Logo mit freundlicher Genehmigung von Google.

Seite 1 von 512345