Blog

Alle Beiträge mit dem Tag Estimation

Anti-Pattern-Kalender 2015: Die Expertenschätzung

Jeder beruft sich gerne auf eine Expertenschätzung, denn mit ihr fühlt man sich gut beraten. Außerdem handelt es sich hier um eine Win-win-Situation: der Laie wird aussagefähig und der Experte kann mit seinem Know-how beeindrucken. Da Experten ihr Ruf voraus eilt, kann sich der Laie mit der Expertenschätzung bequem zurück lehnen, denn eine solche Schätzung gilt gemeinhin als belastbar.

Doch was, wenn die Expertenschätzung gar nicht der Weisheit letzter Schluss ist? Was, wenn die Kultur der Expertenbefragung ohne Kritik Bestand hat? Was, wenn vermeintliche Experten neuartige Probleme lapidar auf gemachte Erfahrungen reduzieren und damit der Komplexität der Fragestellungen und des tatsächlichen Kerns des Problems nicht hinreichend gerecht werden? Wieviel Aussagekraft hat die Expertenschätzung überhaupt noch, wenn dieser an der Umsetzung anschließend gar nicht beteiligt ist?

weiterlesen

Magic Estimation: Die Alternative zum Planning Poker

Fibonacci-Folge

Bestimmt saßt Ihr auch schon in Projekten, in denen die Estimation Meetings sehr langwierig und zäh waren. Wenn man alle Meinungen ausdiskutiert, dann zieht sich ein Estimation Meeting schon mal auf bis zu zwei Stunden hin – und so richtig glücklich ist damit eigentlich keiner.

Aber es geht auch anders!

weiterlesen