Blog

Alle Beiträge mit dem Tag CDI

EJB 3.1 professionell: Expertenwissen aus erster Hand

EJB 3.1 professionell

EJB 3.1 professionell

Als Nachfolger zu unserem erfolgreichen Buch „EJB 3 professionell“ erschien unlängst die zweite, aktualisierte und erweiterte Auflage „EJB 3.1 professionell – Grundlagen- und Expertenwissen zu Enterprise Java Beans 3.1“.

Wie schon beim Vorgänger taten sich auch dieses Mal einige unserer Kollegen von Holisticon zusammen, um ihr Wissen und ihre Praxiserfahrung in das Buch einfließen zu lassen. Unter ihnen ein Mitglied der EJB 3.1 Expert Group sowie Mitglieder der Expert Groups zu den kommenden Spezifikationen von EJB und CDI. Aber auch (oder gerade?) die vielen wertvollen Anmerkungen der Leser des Vorgängers sind in das Buch eingeflossen – danke an dieser Stelle noch einmal für die eingegangenen Hinweise.

Über EJB 3.1 hinaus liefern die Autoren fundierten Einblick in die Java Persistence API 2.0 – der Persistenzstandard für die gesamte Java-Plattform (Java SE und EE). Abgerundet wird das Buch durch projektrelevante Themen wie Contexts and Dependency Injection (CDI), Sicherheit und Softwaretest. Das Themenspektrum und viele Praxishinweise sowie Checklisten machen das Buch nicht nur zum Grundlagenwerk, sondern auch zum ständigen Begleiter und Nachschlagewerk im Projekteinsatz.

Weitere Informationen finden Sie auf der Verlagsseite.

Der Quelltext zum Beispiel findet sich hier.

Freundliche Eindringlinge: CDI seams to let EJB spring (JSR 299) – Teil 3

Nachdem im ersten Teil der Blogserie „Freundliche Eindringlinge: CDI seams to let EJB spring (JSR 299)“ ein wenig Theorie zu CDI vermittelt wurde, die Dependeny Injection (DI) vorgestellt und im zweiten Teil die Werkzeuge Qualifier, Alternativen, Stereotypen, EL-Namen und Scopes vorgestellt wurden, sollen in diesem abschließenden Artikel die Werkzeuge Events, Interzeptor-Bindings, Dekoratoren und Producer eingeführt werden. Mit der Beispielapplikation „Friendly Invaders“ wird die gesamte Werkzeugkiste in der Praxis zum Fliegen gebracht.

weiterlesen

Freundliche Eindringlinge: CDI seams to let EJB spring (JSR 299) – Teil 2

Nachdem im ersten Teil der Blogserie „Freundliche Eindringlinge: CDI seams to let EJB spring (JSR 299)“ ein wenig Theorie zu CDI vermittelt und auch schon die Dependency Injection (DI) mit den Werkzeugen der Referenzimplementierung Weld aus dem Hause JBoss vorgestellt wurde, sollen in diesem Artikel die Werkzeuge Qualifier, Alternativen, Stereotypen, EL-Namen und Scopes vorgestellt werden.

weiterlesen

Ein weiteres Mitglied in einer Expert Group: Norman Erck gestaltet CDI

Nach Stefan Heldt unterstütze nun auch ich die Java Community aktiv. Als frisch gebackenes Mitglied der Expert Group für JSR 346 werde ich die Version 1.1 der Spezifikation von Contexts and Dependency Injection (CDI) mitgestalten.
Eine erste Einführung zum Thema CDI 1.0 habe ich mit meiner aktuellen Blog-Serie „Freundliche Eindringlinge: CDI seams to let EJB spring“ begonnen und werde diese kurzfristig weiterführen. Da dieses Thema auch im Kontext von Enterprise JavaBeans immer wichtiger wird, habe ich zu der bald erscheinenden zweiten Auflage des Standardwerks EJB 3.1 professionell ein Kapitel beigesteuert, das die Integration zwischen CDI und EJB erklärt.

Im Rahmen der neuen CDI-Version werde ich besonderes Augenmerk auf den Conversation Scope und CDI in der Cloud legen. Natürlich werde ich an dieser Stelle von Zeit zu Zeit über den aktuellen Stand berichten.