Automatisierung

Kein Widerspruch: Automatisierung und flexible Prozesse!

Automatisierung trägt in allen denkbaren Facetten von der Teilautomatisierung einzelner Prozessschritte, automatisierter Ablaufsteuerung in Kombination mit sogenannten „human tasks“ bis hin zur kompletten Dunkelverarbeitung zur Steigerung der Prozesseffizienz und -effektivität bei. Voraussetzung ist dabei immer eine Standardisierung – gleichartige Abläufe und Aufgaben. Allerdings darf die Standardisierung nicht zum Korsett werden. Neben dem situativ und lokal zu bewertenden Kosten-Nutzen-Aspekt ist die größte Herausforderung, die Automatisierung mit dem steten Wandel des Markts sowie firmeninternen Einflüssen wie beispielsweise Reorganisationen oder Fusionen in Einklang zu bringen. Das sinnvolle Ineinandergreifen von automatisierten Prozessanteilen und postkorbgesteuerten, manuellen Eingriffen durch kompetente Mitarbeiter ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für nachhaltige Maßnahmen zur Prozessoptimierung.

In Sachen Automatisierung können Sie auf unsere breitgefächerten, branchenübergreifenden Erfahrungen zurückgreifen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir den für Sie passenden Automatisierungsansatz – flexibel anpassbar und robust für unvorhergesehene Einflüsse.

Software & Tools

Business Process Management Systeme (BPMS) mit der Möglichkeit zur grafischen Modellierung (z.B. mittels BPMN) und einer Process Engine zur automatisierten Ausführung von Prozessen stellen den Schulterschluss zwischen der fachlichen Disziplin des BPM und der technischen Umsetzung her.

Die Auswahl eines geeigneten BPMS für den professionellen, auf Ihr Unternehmen ausgerichteten Einsatz erfordert in der Regel eine fundierte Evaluation verschiedener Systeme – insbesondere, wenn es sich um große kommerzielle Suiten handelt. Unsere Praxiserfahrung haben wir in eine Balanced Scorecard mit zahlreichen Kriterien einfließen lassen, die Sie nach Ihren individuellen Anforderungen hierfür einsetzen können:

  Holisticon BPMS-Scorecard
  Whitepaper BPM-Toolauswahl

Neueste Beiträge

Integration von BPM & RPA: 3 Key-Takeaways unseres Webinars

Wie kann man Business Process Management (BPM) und Robotic Process Automation (RPA) zusammenbringen? Und wie lässt sich diese Kombination konkret im Zuge der Digitalisierung in Unternehmen umsetzen und nutzen? Gemeinsam mit unseren Freunden von RST Software Masters aus Polen haben ...

Integration von BPM & RPA: Von der Strategie zur Praxis

Mit dem Release 7.14 der Camunda BPM Plattform ist ein großer Schritt in Richtung einer nahtlosen Integration von Prozess-Engine gestützter Orchestrierung – auch bekannt als BPM – und Robotic Process Automation – kurz RPA – gelungen. Perfektes Timing, um einen ...

ROCKSTREAM – VOLUME 1 oder auch Rock your Workstream

BPM’ler bezeichnen sich selbst als die Rocker unter den Holistikönner*innen. Nun erstmal keine Panik. Die Bezeichnung fußt nicht auf einer motorradfahrenden Subkultur, sondern charakterisiert eine freigewählte, eng verbundene Gemeinschaft starker Charaktere mit harmonischem Hang zur Rockmusik. In der neuen Blogreihe ...

Event-Driven Microservices – A new Holisticon-Workstream comes alive.

Das Besondere an unseren Workstreams ist, dass Holistikönner*innen sie eigenverantwortlich ins Leben rufen, gestalten, verändern und unter Umständen auch wieder zu Grabe tragen. Je nachdem, ob sich die Crew und die im Laufe der Lebensdauer gesammelten Erfahrungen für oder gegen ...
Holisticon AG — Teile diesen Artikel