Blog

Alle Beiträge in der Kategorie 'Liberating Structures'

Träume verwirklichen – vom Sinn zur Tat

Vom 18. bis 19. August findet in Hamburg die Konferenz für eine bessere Welt statt. Der Traum, eine bessere Zukunft für uns und unsere Nachfahren zu ermöglichen, soll hier besprochen und in Angriff genommen werden. In der Realität gestaltet sich die Umsetzung solcher Ideen aber alles andere als leicht. Ich wurde von der Organisatorin Ilona Koglin gebeten, Liberating Structures vorzustellen und damit bei der Verwirklichung von Träumen zu unterstützen.
weiterlesen

Liberating Structures User Group Hamburg

Mit Liberating Structures Begeisterung für Bücher schaffen

Vor einigen Wochen traf sich die von Holisticon gesponserte Liberating Structures User Group Hamburg, um dem Seiteneinsteiger e.V. Hilfestellung zu geben. Der Seiteneinsteiger e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder, Jugendliche und deren Eltern für das Lesen von Büchern zu begeistern. Dies ist eine Mission, die wir natürlich nur zu gerne unterstützen.

Wie wir dies getan haben, welche Liberating Structures dafür zum Einsatz kamen und wie die Ergebnisse waren, erfahrt ihr auf liberatingstructures.de.

Moderation

Liberating Structures User Group Hannover: Gründungstreffen

Wie bereits bei uns im Blog angekündigt, fand am 7.9. das Gründungstreffen der Liberating Structures User Group in Hannover statt. Viele interessierte Hannoveraner aus dem agilen, aber auch aus dem Projektmanagement-Umfeld nahmen teil, um sich von der Power der Liberating Structures zu überzeugen.
weiterlesen

Liberating Structures Design Cards Holisticon

Liberating Structures Immersion Workshop in Hamburg

Wow, Das war echt groß!

Dass Liberating Structures kraftvoll, wirkungsvoll, aber auch sehr intensiv und fordernd sein können, wissen wir. Schließlich ist Holisticon unbestritten der Vorreiter in Sachen LS in Deutschland, wenn nicht in Europa.

Unser enger Kontakt zu den Erfindern Keith McCandless und Henri Lipmanovicz und zu Fisher Qua, einem der frühen Pioniere und großartigen Innovatoren der LS, unsere User Group in Hamburg, eine von nur zwei wirklich funktionierenden in ganz Europa, und nicht zuletzt unsere guten Erfahrungen beim Einsatz von Liberating Structures in unserer täglichen Arbeit als agile Coaches, haben uns die Gewissheit gegeben, dass unsere Idee, einen Immersion Workshop in Hamburg durchzuführen, eine gute ist.

Aber dass wir dann 65 Teilnehmern zwei schwer beeindruckende Tage in der tollen Location der KLU bieten konnten, hat denn doch sogar unsere eigenen hohen Erwartungen übertroffen.

weiterlesen