Blog

Alle Beiträge von Holger Koschek

Manage Agile 2012

Die agile Welt ist um eine Konferenz reicher: Auf der Manage Agile ging es vom 16. bis zum 18. Oktober drei Tage lang um agiles Projekt- und Anforderungsmanagement in der Praxis.
weiterlesen

Taskboard-Taktik

Mein Kollege Rolf Dräther hat in seinem Blogbeitrag „Mit Herz und Hand“ eine Lanze für haptische Planungstools gebrochen. Auch ich bevorzuge Papier und Filzstift. Neulich habe ich erleben dürfen, dass man auch mit diesen einfachen Planungsmitteln suboptimal umgehen kann.
weiterlesen

Jenseits von Agilität und Softskills… gibt's 'ne Menge zu entdecken

Wie in meinem Konferenzbericht erwähnt, durfte ich auf der diesjährigen SEACON die Fishbowl von Klaus Marquardt übernehmen, der leider krankheitsbedingt absagen musste. Klaus‘ Frage für die Fishbowl lautete: „Jenseits von Agilität und Softskills: Was verhilft Projekten zum Erfolg?“ Da diese Frage auf großes Interesse bei den Konferenzteilnehmern stieß, wollten wir die Session nicht ausfallen lassen – eine gute Entscheidung.
weiterlesen

SEACON 2012: Inspect and Adapt

Drei Tage, drei Tracks mit geballten Informationen, inspirierenden Keynotes und viel Raum zum Gedankenaustausch rund um Softwareentwicklung, Architektur, Agilität und Soft Skills – das waren auch in diesem Jahr wieder die Stärken der SEACON und des anschließenden Architekturtags.

Meine Kollegin und Kollegen des Fachbeirats und ich hatten zum vierten Mal gemeinsam ein vielfältiges Konferenzprogramm für die einzige Software-Engineering-Konferenz im Norden Deutschlands zusammengestellt. Als wir uns am Montagmorgen im Hotel Grand Elysée trafen, das die SEACON erstmals beherbergte, waren wir gespannt auf die Resonanz der Besucher. Die war – das kann ich vorwegnehmen – grundsätzlich positiv, enthielt aber auch einige Verbesserungsvorschläge.
weiterlesen

SEACON 2012: Der Countdown läuft

In weniger als fünf Wochen öffnet im Hotel Grand Elysée in Hamburg die SEACON ihre Pforten. Die Konferenz am 4. und 5. Juni steht 2012 unter dem Motto “Denkzelle oder Lernfabrik: Innovation in kleinen und großen Unternehmen”. Rund um dieses Thema hat der SEACON-Fachbeirat (Dr. Carola Lilienthal, Jochen Meyer, Bernd Oestereich, Henning Wolf und Holisticon-Mitarbeiter Holger Koschek) ein spannendes Programm zusammengestellt. Nach dem Premierenerfolg im vergangenen Jahr wird es auch 2012 wieder einen Architekturtag geben (6. Juni).

Das Konferenzprogramm und weitere Informationen rund um die SEACON sind auf der Konferenzseite des Veranstalters SIGS DATACOM zu finden. In der XING-Gruppe geben die Referenten erste Details ihrer Vorträge bekannt. Gezwitschert wird unter @seacon_de. Aber all das kann den Besuch der SEACON nicht ersetzen. Deshalb freue ich mich auf ein Kennenlernen (oder Wiedersehen) am 4. Juni.