Blog

lowen-comeback

2022 heißt es: Titelverteidigung – LØWEN Hamburg

Die LØWEN Hamburg sind wieder zurück. Seit 2020 ist die Tischfußball-Bundesliga aufgrund von Covid ausgefallen und wir freuen uns umso mehr, dass die LØWEN 2022 endlich um die Verteidigung des deutschen Meistertitels kämpfen dürfen. Am 19./20. März findet die Vorrunde im Maritim Hotel Magdeburg statt und am 06./07. August werden die Finalrunden im Messepark in Trier ausgespielt. Alle Infos zur Bundesliga findet ihr hier.

Einige Turniere wurden in den letzten Jahren trotz Pandemie gespielt. So konnten die Løwinnen Linh & Cati auf der Leonhart World Series 2021 – einem der größten internationalen Turniere der Welt – ihren Titel im Damendoppel verteidigen. Linh schaffte sogar ein Double, da sie zusätzlich in der Einzel-Disziplin gewann.

Die European Champions League wurde 2021 in Rom ausgerichtet – dort durften sich die LØWEN Hamburg nach langer Zeit wieder als Team zusammenfinden. Zum Titel hat es leider nicht gereicht, aber wir blicken mit voller Zuversicht in das Jahr 2022.

Für die Saison 2022 hat uns schweren Herzens unsere Wiebke von Osten verlassen, um um die Welt zu reisen und sie neu zu entdecken. Wir wünschen ihr ein tolles Abenteuer und sie wird vermutlich nicht drumrum kommen, auch mal hier und da zu kickern. ;-)

Trotz allem kommen wir gestärkt aus der Corona-Zeit zurück, denn wir haben zwei fantastische Neuzugänge: Julie Hallas Dreijer aus Kopenhagen und Marlen Weise aus Hamburg. Mehr über unsere Løwinnen erfahrt ihr in den nächsten Blog-Beiträgen. :-)

Folgt uns gern auf Facebook, um über unsere Bundesliga-Saison und über unsere Erfolge auf dem Laufenden zu bleiben.

Bis zum nächsten nächsten Mal,

Eure Løwinnen: ROAAAAAR!

Holisticon AG — Teile diesen Artikel

Über den Autor

Als Werberin spinne ich - auch im digitalen Netz. Balance zwischen den Welten findet das ursprüngliche Schwarzwaldmädel beim Yoga, auf dem Berg oder am, in und unter Wasser.

Antwort hinterlassen