Blog

Liberating Structures Europe Tour

Liberating Structures Europe Tour 2018

Wenige Dinge haben uns bei Holisticon in der letzten Zeit so beeinflusst wie Liberating Structures. Diese Mikrostrukturen helfen uns und unseren Kunden dabei, auch in sehr großen Gruppen effektiv zu arbeiten und wirklich jeden einzubeziehen.

Diese Methoden funktionieren für uns so gut, dass wir sie gern teilen möchten. In enger Zusammenarbeit mit den Erfindern Keith McCandless und Henri Lipmanowicz arbeiten wir weiterhin daran, Liberating Structures in Europa zu verbreiten und bekannt zu machen. Neben unseren beiden sehr erfolgreichen User Groups in Hamburg und Hannover konnten wir der Öffentlichkeit im Juni 2017 einen Immersion Workshop mit Keith McCandless und dem Liberating-Structures-Pionier Fisher Qua in Hamburg anbieten. 65 Teilnehmer probierten zwei Tage lang bekannte und brandneue Liberating Structures aus.

Die Liberating Structures Europe Tour

Aufgrund des überwältigenden Feedbacks des ersten Immersion Workshops war klar: das machen wir wieder! Und da sich inzwischen Interesse in verschiedenen Teilen Europas regte, weiteten wir die Sache direkt noch aus. In Kooperation mit verschiedenen Partnern können wir von Holisticon nun für März 2018 vier Immersion Workshops in vier europäischen Hauptstädten verkünden:

Wiederum werden Keith McCandless und Fisher Qua die Workshops in Zusammenarbeit mit einem lokalen Design-Team, bestehend aus begeisterten Liberating-Structures-Anwendern, leiten. Mehr Informationen und Tickets gibt es auf Liberatingstructures.eu.

Wie immer haben wir die Preise so niedrig wie möglich gehalten, um allen Interessierten die Teilnahme zu ermöglichen. Bis zum 31. Dezember 2017 gibt es einen Early-Bird-Preis. Des weiteren gibt es Rabatte für Studenten, Non-Profit-Organisationen und Gruppen ab drei Personen.

Mach mit!

Wenn du auch die Interaktion in Gruppen grundlegend anders gestalten, wenn du alle Teilnehmer einbinden und zu Wort kommen lassen möchtest, dann komm doch vorbei und mach mit! Liberating Structures mit den Machern direkt zu erleben, ist eine völlig andere Erfahrung, als sie mit reinem Buchwissen anzuwenden. Es gibt inzwischen viele neue Liberating Structures und sogenannte Punctuations. Bei der Liberating Structures Europe Tour kannst du sie direkt erleben!

Über den Autor

Johannes Schartau ist passionierter Agilist, Zombie-Scrum-Forscher und Liberating-Structures-Anwender. Er hilft gerne Gruppen dabei, passende Lösungen zu finden, mit echten Anwendern in Kontakt zu treten und spannende Produkte zu bauen.

Antwort hinterlassen