Blog

BPMCON 2016

BPMCon 2016: BPM in der Cloud

Wie jedes Jahr im September findet auch dieses Jahr wieder die BPMCon in Berlin statt. Dieses mal am Freitag, 16.09.2016. Die BPMCon ist die kleine, aber feine eintägige Haus-Konferenz unseres Partners Camunda. Auf ihr werden aktuelle Themen, Trends und Innovationen rund um das Business Process Management (BPM) vorgestellt und diskutiert. Einer der Schwerpunkte wird dieses Jahr das Thema BPM in der Cloud sein. Außerdem berichten namhafte Unternehmen, wie sie erfolgreich ihre Geschäftsprozesse fachlich und technisch umgesetzt haben. Die Veranstaltung bietet also gute Möglichkeiten, sich mit anderen Anwendern und Firmen auszutauschen.

Auch wir von Holisticon sind wieder mit dabei und haben dieses Jahr zwei Showcases im Gepäck:

  • Wir zeigen, wie mit einer maßgeblich von unserem Kollegen Jan Galinski mitentwickelten community extension die camunda BPM in einem hochskalierbaren und robusten Spring Boot Umfeld betrieben werden kann. Dies ist die Basis dafür, große, monolithische BPM-Anwendungen in kleinere, besser handhabbare Einheiten zu unterteilen.
  • In einem weiteren Showcase stellen wir dar, wie eine state-of-the-art-Integration mehrerer BPM-Anwendungen aussieht und so für den Einsatz in der Cloud geeignet ist. Dadurch wird aus dem Gegensatz aus Skalierbarkeit, Robustheit, Resilienz und effizienter Bedienbarkeit der gewünschte Schulterschluss.

Besuchen Sie uns an unserem Stand und nutzen Sie die Gelegenheit, sich die Showcases anzuschauen und mit den Entwicklern in technische Details einzutauchen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Über den Autor

Jan Galinski

Jan Galinski ist Senior Consultant bei der Holisticon AG und seit vielen Jahren als Architekt und Entwickler in agilen Kundenprojekten unterwegs. Er ist ein leidenschaftlicher Prozessautomatisierer und BPM-Craftsman, am liebsten mit Camunda BPM. Als Contributor zu zahlreichen Open Source Projekten aus den Bereichen BPM und JEE gibt er seine Erfahrung und Wissen gerne weiter. 2016 wurde er mit dem Camunda Community Award ausgezeichnet.

Antwort hinterlassen