Blog

Treffen der Softwerkskammer Hamburg im Oktober

Softwerkskammer HamburgAm Dienstag, dem 16.10.2012, findet um 19 Uhr wieder die Softwerkskammer (Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg) statt.

Thema des Abends ist: Behavior Driven Development (BDD) mit Jasmine

Bei BDD handelt es sich um es sich um eine spezielle Form testgetriebener Entwicklung, bei der die Spezifikation anhand von natürlichsprachlichen Beispielen auf ausführbare Tests abgebildet wird. Fokus liegt dabei vornehmlich auf der Sicherstellung funktionaler Anforderungen und dem Verhalten der Zielsoftware, das sich jeweils ändert, wenn man  Features hinzufügt oder ändert. Dabei ist Jasmine ein BDD-Framework, das sich im Umfeld der JavaScript-Entwicklung großer Beliebtheit erfreut.

Ich habe mich kurzfristig entschlossen, an diesem Abend einen kurzen Einführungstalk dazu zu geben.

Ziel des Abends ist es, einen Einblick in die Welt von BDD jenseits von Java zu bekommen. Daher wird es vom Format her nicht unbedingt ein formaler Abendvortrag sein, sondern es soll in lockerer Runde die Möglichkeit zum Fragen und zum Austausch über dieses Thema geben. Wer einen Laptop mitbringt, kann Jasmine praktisch in einem Hands-on in der Gruppe ausprobieren.

Es wird selbverständlich wieder für das leibliche Wohl in Form von Schnittchen und Getränken gesorgt sein.

Man kann sich sowohl bei Meetup als auch bei XING anmelden.

Über den Autor

Oliver Ochs

Oliver baut Websites seit 1998 und verbringt seitdem nahezu jeden Tag damit, das Web besser, schneller und einfacher zu machen. Er gibt dazu Coachings, veranstaltet Workshops und arbeitet in Projekten. Dabei liebt er es, komplexe Performance- und Front-End-Probleme zu lösen. Er ist ein Frontend-Op, der sich als Full-Stack-Developer in Java und JS an der Schnittstelle zwischen UI und Backend am wohlsten fühlt.

Antwort hinterlassen