Blog

Holistic Dev Support – Szenario: Umstrukturierung

Am Anfang reichten nur wenige Entwickler. Die Anwendung war klein, die fachliche Tiefe überschaubar, die Software lief auf einem Server. Nach und nach wuchs das Geschäft, die Anwendung bot mehr Funktionen an, die Codebasis wuchs mit dem Team, das Team mit dem Unternehmen. Bald wurde eine Umstrukturierung notwendig. Aus einem Team wurden mehrere. Und dann begannen ganz neue Probleme: Wie wird die Anwendung entwickelt? Welches Team verantwortet was? Wie kollaborieren die Teams miteinander, ohne sich zu behindern? Wie tauscht man Wissen aus? 


weiterlesen

Im Wandel brauchen auch Experten Unterstützung

Wenn eine Organisation eine Veränderung durchlebt, dann ist das für viele Betroffene mit Ängsten und Stress verbunden: “Bin ich gut genug?”, “Braucht man mich dann noch?”, “Ich verstehe das Neue nicht!”, “Ich bin überfordert!”. Ängste lähmen und zwingen Menschen, den Status Quo zu verteidigen. Erst wenn Menschen frei von Angst sind, sind sie wirklich in der Lage, zu wachsen und die Dinge um sich herum zum Besseren zu verändern. Ich glaube, die beiden besten Mittel, Angst zu bekämpfen, sind Wissen und Umgebungen, die Menschen Mut verleihen, so genannte “Safe Spaces”.


weiterlesen
Security First

Security First is coming soon

Security First heißt es bei einem unserer aktuellen internen Webseite-Projekte! 

Unser crossfunktionales Team arbeitet gerade energiegeladen an einem sicheren Auftritt für unser Geschäftsfeld Security! Der Fokus der neuen Webpräsenz liegt auf unseren Kompetenzen: IT-Sicherheit, Informationssicherheit und Datenschutz. 

Du kannst es nicht abwarten, bis unser MVP in den nächsten Wochen live geht? Dann entdecke solange auf unserem Security-Blog, was Holisticon mit Sicherheit am Hut hat.

Und bei Fragen, melde dich bei unseren Experten!

Software-Entwicklung

Agilität verbessern durch Software Craftsmanship

Software wird heutzutage meist agil entwickelt. Als Grundlage gilt dabei das agile Manifest aus dem Jahr 2001. Dieses definiert vier Leitsätze:

  • Individuen und Interaktionen sind uns wichtiger als Prozesse und Werkzeuge.
  • Funktionierende Software ist uns wichtiger als eine umfassende Dokumentation.
  • Zusammenarbeit mit dem Kunden ist uns wichtiger als Vertragsverhandlung.
  • Reagieren auf Veränderung ist uns wichtiger als das Befolgen eines Plans.

weiterlesen